Firmware Samsung Galaxy S2

CyanogenMod

Die Hoffnung stirbt bekanntermaßen zu letzt. Es sieht derzeit nicht danach aus, als würde Samsung noch mal ein offizielles Update für das Samsung Galaxy S2 anbieten. Somit ist für dieses schöne Telefon mit der Android-Version 4.1.2 erstmal Schluss. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten um eine aktuellere Android-Version auf das Smartphone zu bekommen. Ich habe heute CyanogenMod (saɪ.’æn.oʊ.dʒɛn.mɒd) aufgespielt und bin bisher sehr angenehm überrascht. Ich sage bewusst nicht begeistert, denn dieses Hochgefühl hatte ich bei meinen ersten Versuchen mit MIUI ebenfalls. Nur konnte mich MIUI im Alltag nicht überzeugen und ich wechselte wieder zur offiziellen Samsung-Version. Mit dem Wissen, dass sich hier aber nichts mehr tut war die Neugier auf etwas Neues groß.

Dank des neuen Installers läuft die Einrichtung wirklich unkompliziert ab und erfordert keinerlei Kenntnisse beim rooten des Systems. Nun Galaxy S2 habe ich nun wieder für meine Bedürfnisse eingerichtet und starte nun den Alltagstest. Ich bin sehr gespannt und irgendwie ist doch auch wieder Hoffnung im Spiel…

ZWEITAUSENDVIERZEHN

01.01.2014Frohes neues Jahr! Es ist unglaublich aber das neue Jahr hat heute begonnen. Bei bestem Wetter war die Decksteiner-Weiher-Runde heute besonders schön. Das passt ganz gut, da mit dem neuen Jahr auch wieder neue (eigentlich alte) Vorsätze auf dem Plan stehen. Großes Ziel ist wieder regelmässig laufen zu gehen und an der gesamten Kondition zu arbeiten. Für Neujahr ging der Punkt schon mal an mich und nicht an meinen Schweinehund…

 

Neues Ziel

Anmeldung zum Kölner Brückenlauf 2013

Bisher war der Bonner Firmenlauf mein Motivator zum Joggen. Da meine reguläre Laufrunde mittlerweile die 5,7km vom Firmenlauf überschreitet wurde es Zeit für ein neues Ziel. So habe ich mich nun zum 33. Kölner Brückenlauf angemeldet. Am 08.09.2013 gilt es 15km direkt am Rhein zurückzulegen. Das wird dann auch mein erster Lauf mit richtiger Zeitmessung per Chip. Bis dahin muss natürlich fleissig weiter gelaufen werden. Aber ich bin guter Dinge das zu schaffen.